Der harte Weg zurück in den Job – „Der Prignitzer“ berichtete über die Arbeit mit der Arbeit

Die Tageszeitung „Der Prignitzer“ hat in einem großen Artikel über die Möglichkeiten eines Neustarts in den Job mit Unterstützung von Salo+Partner berichtet.
In der Perleberger Niederlassung setzt sich das Team unter der Leitung von Remo Szarata für die nachhaltige Integration in Arbeit der Teilnehmer ein, die aufgrund unterschiedlicher gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr in ihrem ursprünglichen Beruf arbeiten können. Besonders stolz ist er dabei auf zwei aktuelle Fälle: Zum einen wurde ein Einzelhandelskaufmann erfolgreich zum Tischler und ein Mathematikstudent zum Vermessungstechniker umgeschult. „Beide haben ihre jeweilige Ausbildung als Beste im Land Brandenburg abgeschlossen“, freut sich Remo Szarata.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel. Viel Vergnügen!

Menü