Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen

Zurück in den Beruf trotz Handicaps

Seit Unternehmensgründung 1991 hat es sich SALO+PARTNER zur Aufgabe gemacht, insbesondere diejenigen Menschen beruflich zu integrieren, denen aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkung der Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt oftmals nur erschwert möglich ist.

Hierzu gehören auch Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigungen. Die davon Betroffenen sind in unterschiedlichem Maße beeinträchtigt. Wir erarbeiten mit unseren Rehabilitanden einen individuellen, passgenauen Fahrplan in den ersten Arbeitsmarkt und beziehen dabei selbstverständlich die unterschiedlichen körperlichen Handicaps in den Reha-Prozess ein.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Betrieben und Unternehmen vor Ort hat SALO+PARTNER im Laufe der Jahre ein stabiles Netz von Arbeitgebern aufgebaut, in deren Firmen Arbeitnehmer mit körperlichen Einschränkungen als leistungsstarke und hochkompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter willkommen sind.

Nach der Analyse der vorhandenen Fähigkeiten, Neigungen und Kompetenzen durch Gespräche, Beobachtungen im Alltag und bei gemeinsamen Übungen und Trainings entwickeln wir einen individuell abgestimmten Förderplan, der neben dem beruflichen Training auch die Förderung und gegebenenfalls mögliche Entwicklung der Selbst- und Alltagskompetenzen des Rehabilitanden unterstützt.

Sprechen Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch an. SALO+PARTNER freut sich auf Sie.

Menü