SALO Niederlassung Pasewalk

Wir über uns
SALO+PARTNER ist seit 2011 Ihr wohnortnaher Partner für berufliche Rehabilitation und Integration in Pasewalk tätig und bieten aktuell folgende Maßnahmen an:

Bereich FbW (Förderung beruflicher Weiterbildung)
Berufliche Vorbereitung und Qualifizierung (BVQ – Vorbereitung einer betrieblichen Einzelumschulung 4 Monate) und anschließende umschulungsbegleitende Hilfen (ubH) während der Betrieblichen Einzelumschulung (24 – 28 Monate)

Während des BVQ vermitteln wir Ihnen die Inhalte des 1. Lehrjahres der Berufsschule für Ihren gewählten Beruf (kaufmännisch/gewerblich-technisch) und unterstützen Sie bei der Findung eines für Sie geeigneten Betriebes zur Durchführung der anschließenden Betrieblichen Einzelumschulung. Die Einzelumschulung ist in kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen möglich. Die Ausbildung im jeweiligen Ausbildungsberuf im Betrieb und der zuständigen Berufsschule wird unterstützt durch fachliche Unterweisungen nach Rahmenlehrplan des jeweiligen Berufes und durch Prüfungsvorbereitung.

Die Betriebliche Einzelumschulung bieten wir Ihnen in Vollzeit und Teilzeit an.
Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE) – kooperativ

In den Berufsfeldern Dienstleistung sowie Wirtschaft/Verwaltung, Verkehr/Logistik,
Bau/Architektur/Vermessung , Metall sowie Technik/Technologiefelder
Bei der BaE im kooperativen Modell findet die fachpraktische Unterweisung in Kooperationsbetrieben der Region Vorpommern-Greifswald statt.
Den theoretischen Unterricht absolvieren Sie in der für den gewählten Beruf zuständigen Berufsschule. Wöchentlicher Stütz- und Förderunterricht in Fachtheorie, Fachpraxis und allgemeinbildenden Schulfächern, gezielte Prüfungsvorbereitung sowie Beratung und Unterstützung bei Problemen durch SALO + PARTNER an unserem Standort in Kleingruppen.

Assistierte Ausbildung (AsA)
Junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe können während einer betrieblichen Ausbildung durch Maßnahmen der Assistierten Ausbildung unterstützt werden. Die Assistierte Ausbildung kann in zwei Phasen durchgeführt werden.

Phase I: Ausbildungsvorbereitende Phase
Erlangen einer passenden betrieblichen Ausbildungsstelle

Standortbestimmung, Berufsorientierung, Profiling, Bewerbungstraining, berufspraktische Erprobungen, Ausbildungsstellensuche, Unterstützung der Teilnehmer und der Betriebe bei Formalitäten zum Vertragsabschluss.

Phase II: Ausbildungsbegleitende Phase
Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses und Sicherung des Ausbildungsabschlusses

Unterstützung der Teilnehmer und deren Ausbildungsbetriebe durch Austausch- und Lernangebote, Stütz- und Förderunterricht, Angebote zur Prüfungsvorbereitung, Vorbereitung des anschließenden Übergangs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Bewerbungs- und Integrationscoaching
Wir unterstützen Sie dabei, einen Arbeitsplatz zu finden und Arbeit aufzunehmen. Wir begleiten den gesamten Integrationsprozess nach Ihren Bedürfnissen. Die Termine richten sich nach Ihnen und finden stundenweise statt.

BIC – Berufliches Integrationscoaching zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
BIC – Berufliches Integrationscoaching zur Stabilisierung Ihrer Beschäftigungsaufnahme

Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation
Job & Co – Berufliche Rehabilitation und Integration für Menschen mit psychischen Einschränkungen und/oder gesundheitlichen Einschränkungen
AMICO – Ambulantes Integrationscoaching für Menschen mit multiplen und/oder stark beeinträchtigenden psychischen Erkrankungen

Ihre Ansprechpartner:

Niederlassungsleitung Wencke Harder
Tel.: 03973 2 00 47 40
E-Mail: wenckeharder@salo-ag.de

SALO+PARTNER Berufliche Bildung GmbH
Am Schlachthof 6 • 17309 Pasewalk
Tel.: 03973 2 00 47 40 • Fax.: 03973 2 00 47 42
E-Mail: SaloPasewalk@salo-ag.de

Menü