Trotz einiger coronabedingter Widrigkeiten, mit denen Ausbilder und Schüler in diesem Jahr zu kämpfen hatten, kann sich das Team von SALO+PARTNER in Schwerin über eine schöne Belohnung freuen: Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin (IHK) hat SALO+PARTNER in 2020 für herausragende Leistungen in der dualen Berufsausbildung eine besondere Anerkennung ausgesprochen. Jetzt darf sich SALO Schwerin „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ nennen.

„Darauf sind wir natürlich sehr stolz“, sagte Kathrin Neuenfeldt, Bereichsleiterin Kaufmännisch/Sozialer Bereich. „Unsere Azubis im Bereich Lager, Büro, Verkauf und Bau haben überwiegend mit guten und sehr guten Noten ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.“ Doch damit nicht genug. Sogar ein Top-Azubi stammt aus den SALO-Reihen: Herr Jörgen Graf, ein gehörloser Umschüler, hat seine Umschulung als Fachkraft für Lagerlogistik mit der Note 1 beendet.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute auf dem weiteren Arbeitsweg wünscht SALO+PARTNER allen Auszubildenden!

Menü