Durchstarten mit SALO+Partner in St. Pölten

Große Freude beim Team von Salo Austria im schönen St. Pölten: Nach dem Ende der Corona-Pandemie wächst die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der zentral gelegenen Niederlassung kontinuierlich. Nach der erfolgreichen Begleitung der ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit unterschiedlichen gesundheitlichen Einschränkungen in den ersten Arbeitsmarkt sind seit September weitere Teilnehmende aus Wien und Niederösterreich bei Salo Austria gestartet.

Die verschiedenen Kandidatinnen und Kandidaten werden dabei von Psychologen und Job-Coaches in speziellen Maßnahme-Settings betreut, die individuell und paßgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Finanziert werden die Maßnahmen durch Kostenträger in den jeweiligen österreichischen Bundesländern.

„Unser ehrgeiziges Ziel ist klar“, sagt Stephan Dreisbach Geschäftsführer der Salo Austria GmbH. „Unsere Kundinnen und Kunden möchten sich erfolgreich beruflich neu orientieren.“

Rolf Salo, Vorstandsvorsitzender SALO Holding AG, eröffnete 2019 die erste Niederlassung von Salo Austria in St. Pölten.
Foto: Daniel Auer

Menü