„Autismus und Schule“- Fachvorträge im Autismus- Beratungs- und Förderzentrum Schwerin am 24.09.2021

An betroffene Eltern, LehrerInnen und alle Interessierte richtet sich der große Info-Tag am Freitag, den 24. September 2021, im Bremsweg 9, 19057 Schwerin.

Mit Frau Dr. Christine Preißmann und Herrn Jürgen Wernicke geben zwei renommierte Experten auf dem Gebiet des Asperger-Syndroms weitreichende Einblicke in ihre eigenen Erfahrungen rund um das sensible Thema Autismus und Schule, stehen für Fragen zur Verfügung und geben handfeste Tipps für gute Lernbedingungen in der Schule und zu Hause.

Antje Weilandt, Leitung Autismus- Beratungs- und Förderzentrum, und Diplom-Psychologin Sylva Schlenker von SALO+PARTNER freuen sich auf Ihren Besuch. Um Anmeldung per E-Mail an antjeweilandt@salo-ag.de wird gebeten.

14.30 Uhr Ankommen der Gäste
15.00 Uhr Begrüßung: Sabine Bartels, Regionalleitung SALO+PARTNER Berufliche Bildung GmbH
15.15 Uhr

Vortrag von Frau Dr. Christine Preißmann

Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie
seit März 2021 tätig als Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Autismus
Öffentlichkeitsarbeit mit Referaten und Publikationen zum Thema Autismus
Vorstandsmitglied Autismus Deutschland e.V.
Asperger-Autistin

Titel:     „Schüler mit Autismus – eigene Erfahrungen, Bedürfnisse und Hilfen“

16.15 Uhr Fragen an Frau Dr. Preißmann mit anschließender Pause
17.00 Uhr

Vortrag von Herrn Jürgen Wernicke

Leitender Psychotherapeut der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Schwerin

Titel: „Was kann die Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie für Kinder und Jugendliche mit Autismus und Schulverweigerung tun?“

17.45 Uhr Fragen an Herrn Jürgen Wernicke
18.00 Uhr Austausch und kleiner Imbiss
18.30 Uhr Ende
Menü