Oft sind es gesundheitliche Gründe, die eine berufliche Neuorientierung erfordern. Ein Unfall oder eine Erkrankung – und der erlernte Beruf kann nicht mehr ausgeübt werden. Um Betroffenen in diesen schwierigen Lebensphasen zu helfen, kam 2005 SALO+PARTNER auch nach Ulm.

Am Mittwoch, 18. November (10 – 15.45 Uhr) wird nun das 10-jährige Jubiläum der Niederlassung mitten in der Ulmer Innenstadt mit einem informativen Fachtag rund um das Thema Berufliche Rehabilitation begangen. Unter anderem hält Diplom-Psychologe Ingo Komenda einen Vortrag über motivierende Gesprächsführung in der Beruflichen Rehabilitaiton mit dem Titel „Hemmnisse überwinden. Chancen erkennen. Gemeinsam“. Das Ulmer SALO-Fachteam berichtet gemeinsam mit ehemaligen Maßnahme-Teilnehmern im Vortrag „Erfahrungen aus der Praxis“, wie man erfolgreich Hürden, die während des Integrationsverlaufs auftreten, meistern kann. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

SALO+PARTNER Ulm lädt herzlich zu diesem Fachtag ein und freut sich über interessierte Gäste. Bitte melden Sie sich per E-mail bei Niederlassungsleiterin Petra Stöferle (petrastoeferle@salo-ag.de) an.

Genauere Programm-Information zum 18. November finden Sie hier

Menü